Immer öfter greifen Firmen auf externe Projektleitungen zurück. Und dies aus gutem Grund: die tägliche Arbeit wird durch Mehrbelastungen der Mitarbeiter nicht gefährdet, eine Betriebsblindheit fehlt und schließlich muß sich der Auftraggeber die notwendige Erfahrung und Routine nicht erst mühsam (und teuer) erarbeiten.

Geboten wird - kundenorientiert - die operative Planung und Steuerung eines Projektes. In dieser Funktion wird die Verantwortung für das Erreichen von Sach-, Termin- und Kostenzielen im Rahmen der Projektdurchführung getragen.

Oberstes Gebot ist es, die gestellten Qualitätskriterien zu erfüllen um das gewünschte Ziel zu erreichen.

Projektleitungen